Kluge Köpfe, kurze Wege.

Der Technologiepark in Bremen steht für Spitzenforschung und zukunftsweisende Technologien. Wir sind das Netzwerk, das den Technologiepark mit Leben füllt.

Rund um die Universität Bremen arbeiten 500 High-Tech-Unternehmen mit über 12.000 Mitarbeitern in direkter Nachbarschaft. Der Technologiepark Uni Bremen e. V. vertritt die Interessen von über 90 Mitgliedern und 8.500 Menschen.

Durch unsere Aktivitäten fördern wir die Arbeits- und Lebensqualität der Menschen im Technologiepark und die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit. Ein funktionierendes Netzwerk schafft eine vertrauensvolle Basis für neue Kooperationen und erleichtert den Arbeitsalltag der Unternehmen, Institute und ihrer Mitarbeiter.

Es steckt noch mehr drin: Werfen Sie einen Blick auf unsere Projekte und entdecken Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Impressionen

Architektur

Studentenwohnheim Galileo Residenz

Cheffrühstück 2014

beim DFKI

After Work Party

Juli 2015

Technik

Dentallabor

Herbstpraktikum im Technologiepark

Das firmenübergreifende Schülerpraktikum im MINT-Bereich: In den Herbstferien haben Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse die Gelegenheit, Spitzenforschung und -technologie im Technologiepark aus nächster Nähe kennenzulernen.

News

11.07.2016
Lust auf mehr – Schüler ganz begeistert

Teilnehmer des Jugend forscht Schülerworkshops an der Universität Bremen wollen weiter forschen

04.07.2016
Haus der Dokumente eröffnet

Vier Firmen bieten unter einem Dach Lösungen „rund ums Dokument“

21.06.2016
Erstmalig MINT-EC-Zertifikate an IB-Diploma Graduates...

ISB International School of Bremen verleiht MINT-EC-Zertifikat an zwei Schülerinnen

Nachrichten aus der Universität Bremen

06.06.2016
Humboldt-Forschungspreisträger Karol Miller für ein Jahr an der...

Das Technologiezentrum Informatik und Informationstechnik (TZI) der Universität Bremen hat derzeit...

mehr
31.05.2016
Spielerische Grundlagenforschung

Grundlagenforschung spielerisch und spannend darstellen, das gelingt dem Sonderforschungsbereich...

mehr
24.05.2016
Voller Erfolg: DFG bewilligt alle drei Anträge für...

Besser geht's nicht: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat alle Anträge der Universität...

mehr