Kluge Köpfe, kurze Wege.

Der Technologiepark in Bremen steht für Spitzenforschung und zukunftsweisende Technologien. Wir sind das Netzwerk, das den Technologiepark mit Leben füllt.

Rund um die Universität Bremen arbeiten 500 High-Tech-Unternehmen mit über 12.000 Mitarbeitern in direkter Nachbarschaft. Der Technologiepark Uni Bremen e. V. vertritt die Interessen von über 90 Mitgliedern und 8.500 Menschen.

Durch unsere Aktivitäten fördern wir die Arbeits- und Lebensqualität der Menschen im Technologiepark und die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit. Ein funktionierendes Netzwerk schafft eine vertrauensvolle Basis für neue Kooperationen und erleichtert den Arbeitsalltag der Unternehmen, Institute und ihrer Mitarbeiter.

Es steckt noch mehr drin: Werfen Sie einen Blick auf unsere Projekte und entdecken Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Impressionen

Architektur

Übergang Universum zur Schaubox

Cheffrühstück 2015

im THE FIZZ Studentenwohnheim
der International Campus AG

After Work Party

Oktober 2014

Technik

Waverbearbeitung im Reinraum

Herbstpraktikum im Technologiepark

Das firmenübergreifende Schülerpraktikum im MINT-Bereich: In den Herbstferien haben Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse die Gelegenheit, Spitzenforschung und -technologie im Technologiepark aus nächster Nähe kennenzulernen.

News

31.01.2017
Jugend forscht: Der Wettbewerb kann starten

Nach Abgabeschluss stehen die Teilnehmer fest

18.01.2017
Schüler entwickeln eigenen Mini-Satelliten – deutscher...

Pressemitteilung der Universität BremenNr. 014 / 18. Januar 2017 SC Gemeinsame Pressemitteilung der...

16.12.2016
Jugend forscht 2017: Erneut mehr als 12 000 Anmeldungen bei...

Zweithöchste Anmeldezahlen in der Jugend forscht Geschichte / Zuwächse in zehn Bundesländern /...

Nachrichten aus der Universität Bremen

02.02.2017
Neujahrsempfang der „unifreunde“: Wissenschaft ist nicht elitär,...

Mit dem traditionellen Neujahrsempfang der „unifreunde“ e.V., der Universität Bremen und der Jacobs...

mehr
30.01.2017
Hochrangige Auszeichnung für Bremer Informatiker

Der Informatiker Johannes Schöning ist mit einer Lichtenberg-Professur ausgezeichnet worden. Die...

mehr
25.01.2017
Tag des Gedenkens 2017: "Hunger: Propaganda, Leiden und...

Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist seit 1996 ein...

mehr